Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2018

18. & 19. Oktober 2018 Congress Schladming

Programm

1. Tag 18.10.2018

08.00 – 09.00 ANMELDUNG, MESSE, FRÜHSTÜCK
09.00 – 09.30

Begrüßungen

Bürgermeister Jürgen Winter,
Präsident Christoph Wagner,
Landessprecher Mag. Bernd Lippacher,
NR-Abg. Barbara Krenn (i.V. LH Hermann Schützenhöfer),
DI Dr. Peter Gspaltl (i.V. LR Anton Lang)

09.30 – 10.00

Nach Paris - Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?

Prof. Dr. Stefan Rahmstorf, Potsdam Institut für Klimafolgenforschung

10.00 – 10.20

Von der #mission2030 zum Energiegesetz: Ziele für die Kleinwasserkraft

Generalsekretär DI Josef Plank, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

10.20 – 10.45 KAFFEEPAUSE UND MESSE
10.45 – 10.55

Die Auswirkungen der jüngsten Naturkatastrophen auf die Versicherung von Rohrleitungen von Kleinwasserkraftwerken

Anton Alt, Akad. Vkfm., Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

10.55 – 11.15

Ziele von IKES und Pariser Vertrag: Was muss nun das Energiegesetz liefern?

Mag. Dr. Jürgen Schneider, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

11.15 – 11.35

Das Winterpaket und seine Auswirkungen auf die Kleinwasserkraft

Dr. Dörte Fouquet, EREF European Renewable Energies Federation

11.35 – 11.55

Potential von Kleinwasserkraft in Österreich: Der Beitrag von Kleinwasserkraft in Österreich zur #mission2030

Martin Fuchs, Pöyry

11.55 – 12.15

Gröbming: Die Nacht, in der die große Flut kam

Mag. Ernst Trummer, E-Werk Gröbming

12.15 – 12.35 Fragen und Diskussion mit den Referenten
12.35 – 14.30 MITTAGSPAUSE UND MESSEBESUCH
14.30 – 18.00

PARALLELSESSIONS

Workshop Direktleitung

Dr. Paul Oberndorfer, Beurle-Oberndorfer-Mitterlehner Rechtsanwälte

Offene Fragestunde mit OeMAG

Roland Bauer und Martin Seidl LL.M., OeMAG-Abwicklungsstelle für Ökostrom AG

!!! AUSGEBUCHT !!! Exkursion KW Gulling und Schaukraftwerk St. Nikolai !!! AUSGEBUCHT !!!

Stadtrundgang Schladming und Besichtigung KKW Kraiter

18.00 – 19.00 PAUSE UND SHUTTLE ZUM ABENDESSEN
19:00 ABENDESSEN SKIHÜTTE SCHLADMING PLANAI

2. Tag 19.10.2018

08.00 - 09.00         MESSE, FRÜHSTÜCK
09.00 – 09.10 Revitalisierung von bestehenden Krafthäusern, im Einklang mit der Wirtschaftlichkeit

Steffen Hötzel, Vertreibsingenieur, M. Eng., Andritz Hydro GmbH

09.10 – 09.30 Innovative FAHs - wirtschaftlich-funktionale Systeme für künftige Herausforderungen?

DDipl.-Ing. Georg Seidl, flusslauf e.U.

09.30 – 09.50 Innovative Fischabstiege? Aktuelle Forschung und Entwicklung

Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Günther Unfer, Universität für Bodenkultur Wien

09.50 – 10.10 Wasserrad 4.0 und Revitalisierung

Dipl-Ing. Helmut Mitterfellner, PI Mitterfellner GmbH

10.10 – 10.30 Technische und wirtschaftliche Aspekte der Revitalisierung von Kleinwasserkraftwerken

o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Helmut Jaberg & Dipl-Ing. Dr. techn. Peter Meusburger, Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen der Technischen Universität Graz

10.30 - 11.50 Fragen und Diskussion
11.50 – 11.20 KAFFEEPAUSE UND MESSEBESUCH
11.20 – 11.30 Vermarktungsmöglichkeiten der Kleinwasserkraft und innovative Stromlösungen

Carina Putz, Verbund Trading GmbH

11.30 – 11.50 Protect Urteil und die Auswirkungen auf die Bewilligungspraxis in der Kleinwasserkraft

Mag. Paul Reichel, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH

11.50 – 12.10 Verbesserungspotential im Wiederverleihungsverfahren

Dr. Wolfgang Berger, Haslinger / Nagele Partner Rechtsanwälte GmbH

12.10 – 12.30 Halbsteuersatz, Liebhaberei und andere steuerrechtlichen Spezialfälle der Kleinwasserkraft

Mag. Berthold Kneidinger, Mag. Kneidinger GmbH

12.30 – 12.50 Fragen, Diskussion und Verabschiedung
13.00 MITTAGESSEN UND AUSKLANG

Präsentationen

Unser Hauptsponsor

Unsere Premiumsponsoren