Werden Sie Mitglied

Beitrittsinformation

Wasserkraft ist aktiver Klimaschutz und das Rückgrat der erneuerbaren Stromer­zeugung in Österreich. Kleinwasserkraftanlagen (Anlagen mit einer Engpassleistung bis 10 MW) leisten dazu einen beachtlichen Beitrag. Sie haben für die Versorgungssicherheit durch dezentrale Energieversorgung sowie für die Regionalwirtschaft durch die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen beim Bau, bei der Erweiterung und der Revitalisierung von Anlagen einen hohen Stellenwert. Der Verein „Kleinwasserkraft Österreich“ vertritt seit 1979 die Interessen der Kleinwasserkraftbranche und all jener Unternehmen, Körperschaften oder Einzelpersonen, denen der Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieformen ein Anliegen ist. Die Vereinstätigkeiten werden großteils aus den Beiträgen der Mitglieder finanziert. Dem Verein ist es ein großes Anliegen, für die erneuerbare Energiequelle Kleinwasserkraft ein positives Umfeld zu schaffen und deren zahlreiche Vorteile der Bevölkerung näherzubringen.

Als Mitglied von Kleinwasserkraft Österreich genießen Sie folgende Leistungen

  • Vertretung Ihrer Interessen bei PolitkerInnen, Behörden und Meinungsbildern auf Bundesebene und auf europäischer Ebene

  • Gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Kleinwasserkraft

  • Kostenloser Bezug des Vereinsmagazins "Wasserkraft" mit aktuellen relevanten Informationen

  • Zusätzliche schriftliche Informationen zu wichtigen Neuigkeiten (E-Mail, Mitgliederbrief oder Newsletter)

  • Kostenlose kompetente Auskünfte (Telefon oder E-Mail zu relevanten Fragestellungen durch das Team im Büro von "Kleinwasserkraft Österreich")

  • Wenn erforderlich Weitervermittlung an ExpertInnen (z.T. Vergünstigungen für Mitglieder)

  • Regelmäßige kostenlose Mitgliedertreffen in den Bundesländern

  • Vergünstigte Teilnahme an attraktiven Veranstaltungen und Fachseminaren des Vereins

 

Mitgliedsbeiträge

Mitglieder mit Stromerzeugungsanlagen

 

Leistungssumme bis kW In Euro/Jahr
50 70
100 155
200 285
300 405
500 600
750 715
1.000 835
1.500 1.020
2.000 1.180
3.500 1.485
5.000 1.840
7.500 2.365
10.000 2.880
20.000 4.955

 

 

Mitglieder ohne Stromerzeugungsanlagen

 

Teilnehmer Euro/Jahr
Persönliche Einzelmitglieder 170
Kleinere Firmen, Ingenieurbüros, juristische Personen 520
Größere Firmen, Kapitalgesellschaften, fördernde Körperschaften* 1.460

 

* Die Abgrenzung für die Einstufung als kleine Firma erfolgt in Anlehnung an die von der europäischen Kommission festgelegten Definition für Kleinst- und Kleinunternehmen, somit gelten als „Kleine Firma“ Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl von weniger als 50 Personen bzw. einem Jahresumsatz/Bilanzsumme von weniger als € 10 Mio.