Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2022

13. & 14. Oktober 2022 im Ferry Porsche Congress Center, Zell am See

Vor Ort oder online: Seien Sie dabei!

 

Wir freuen uns, Sie am 13. und 14. Oktober 2022 zu unserer Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich ins schöne Bundesland Salzburg, in das Ferry Porsche Congress Center in Zell am See, einladen zu dürfen. Wie jedes Jahr bieten wir Ihnen ein spannendes Programm und interessante Exkursionen. Dabei wollen wir den Fokus auf Zukunftsthemen wie das EAG, Energiegemeinschaften, Digitalisierung im Energiesektor und die Rolle der Kleinwasserkraft in einem energieunabhängigen Österreich richten.

 

Die Veranstaltung entspricht den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings. Mehr Informationen dazu fiunden Sie hier:

Green Meetings

 

 

 

Teilnahmegebühr

 

 

Mitglieder

Nichtmitglieder

Teilnahme "vor Ort"

€ 265,-

€ 530,-

Teilnahme online

€ 130,-

€ 260,-

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

 

 

Hinweis

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet: Teilnahme am gesamten Tagungsprogramm, Exkursionen am Donnerstag, Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung, 2 x Mittagessen, Abendessen am Donnerstag. Keine Einzeltage buchbar. Wir bitten Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Stornobedingungen: Bei Abmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung (29. September 2022) sind 50 Prozent des Tagungsbeitrages fällig, danach wird der gesamte Betrag verrechnet. Änderungen vorbehalten.

 

 

Veranstalter

 

KÖ Wasserkraft Service GmbH
Franz-Josefs-Kai 13/12, 1010 Wien
Rückfragen und Auskünfte:
Monika Haumer, Assistenz
Tel.: +43 1 522 07 66 -10
E-Mail: office@kleinwasserkraft.at

 

 

 

Hotelangebote

 

Hotelangebote

 

Link zum Buchungsformular

www.zellamsee-kaprun.com/jahrestagung-kleinwasserkraft

 

Wir bitten Sie im Sinne der Green Meetings/Green Events-Richtlinien um eine möglichst klimaschonende An- und Abreise.

 

 

Informationen für Sponsoren

 

Einen Überblick über alle Pakete und Rahmenbedingungen finden Sie in folgendem Dokument:

 

Sponsorinformationen

 

 

Tagungsort

 

Ferry Porsche Congress Center

Brucker Bundesstraße 1a, 5700 Zell am See

Google Maps

 

 

Generalversammlung

 

Im Rahmen unserer Jahrestagung findet auch die Generalversammlung statt. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Generalversammlung

1. Tag 13.10.2022

08:00 - 09:00 ANMELDUNG, MESSE, FRÜHSTÜCK
Beginn 9:00

ERÖFFNUNG DER JAHRESTAGUNG 2022

Christoph Wagner, Präsident Kleinwasserkraft Österreich & Erneuerbare Energie Österreich
Dr. Sophie Uitz, Landessprecherin Salzburg

Josef Scheinast, Abgeordneter zum Salzburger Landtag - Grüne

KommR Mag. Hans Scharfetter, Abgeordneter zum Salzburger Landtag - ÖVP

 

WIE WIRD EUROPA ENERGIEUNABHÄNGIG UND KLIMANEUTRAL?

Ankündigung folgt

 

PODIUMSDISKUSSION - ENERGIEWENDE UND KLIMASCHUTZ VS NATUR- UND LANDSCHAFTSSCHUTZ? 100% ERNEUERBARES ÖSTERREICH, ABER WIE?
Dr. Paul Ablinger, Geschäftsführer Kleinwasserkraft Österreich

Dr. Berthold LindnerExperte für Umwelt- und Nachhaltigkeitsrecht - Lindner Stimmler Rechtsanwälte

KommR Mag. Hans Scharfetter, Abgeordneter zum Salzburger Landtag - ÖVP

Dr. Gishild SchauflerUmweltanwältin Land Salzburg 

Josef Scheinast, Abgeordneter zum Salzburger Landtag - Grüne

11:30 - 13:00

MITTAGSPAUSE

 

ENERGIEMARKT QUO VADIS? ENERGIEWIRTSCHAFT IM WANDEL

DI Arthur Egger, Geschäftsfüherer Hall AG und Landessprecher Tirol

 

ENERGIEGEMEINSCHAFTEN IN DER PRAXIS: DER SALZBURGER SINNHUB

Dr. Franz Kok, Obmann Ökostrombörse Salzburg

 

REPOWER EU - EINE CHANCE FÜR DIE KLEINWASSERKRAFT

Dr. Florian Stangl, LL.M.Rechtsexperte für Klimaschutz und Erneuerbare Energien

14:00 - 14:30 PAUSE

 

 


Beginn 14:30
 

 


Beginn 14:30
 

 

Abfahrt 14:00

 

Abfahrt 14:30

PARALLELSESSIONS

 

Fragestunde zum neuen EAG

Roland Bauer & Mag.a Elisabeth Golias, OeMAG

 

Exkursion 1: TWK Mittersill & KW Hollersbach

 

 

Exkursion 2: Kraftwerk Kaprun & Museumsbesuch Kaprun

 

 

Exkursion 3:  Stadtbesichtigung Zell am See und Bootsfahrt

ab 19:00

ABENDEMPFANG

2. Tag 14.10.2022

08:00 - 09:00         MESSE, FRÜHSTÜCK
ab 09:00 DIGITALISIERUNGSOPTIONEN IM BETRIEB VON KLEINWASSERKRAFTWERKEN

Thomas Drees, MA, Siemens AG

  CYBERRISIKEN IN DER KLEINWASSERKRAFT

Nikolaus Dürk, MAS, Geschäftsführer von X-Net Services GmbH & X-Net Technologies GmbH

 

KI UND OPTIMIERUNG IN DER ENERGIEVERSORGUNG

Michael Zellinger, MSc, Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH

 

DIGITALISIERUNG IM BETRIEB UND INSTANDHALTUNG

Markus Matschl, MBA, Head of Department Renewable Generation der Salzburg AG

10:55 - 11:45

KAFFEEPAUSE UND MESSEBESUCH

  RECHTLICHE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE WASSERKRAFT, BEHÖRDENVERFAHREN: CHANCEN ODER HINDERNIS?

Dr. Berthold Lindner, Experte für Umwelt- und Nachhaltigkeitsrecht - Lindner Stimmler Rechtsanwälte

  WOSCHITZ 2020 AUF DEM PRÜFSTAND

Prof. Dr. Helmut Mader, Professor an der BOKU am Institut für Wasserbau, Hydraulik und Fließgewässerforschung

  ZWISCHENBERICHT ÖKORESCH

Dr. Dipl.-Ing. Franz Greimel, Projektleitung ÖkoResch

 

Fragen, Diskussion und Verabschiedung

ab 13:30 MITTAGESSEN UND AUSKLANG