Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2019

3. & 4. Oktober 2019 Design Center Linz

Seit über 40 Jahren arbeitet der Verein Kleinwasserkraft Österreich für eine positive Entwicklung der heimischen Branche. Wie schon in den letzten Jahren, steht deshalb auch die Jahrestagung 2019 ganz im Zeichen zukünftiger Chancen und Herausforderungen für die Kleinwasserkraft.

 

Aufgrund der Neuwahlen im Herbst wurde auch unser geplantes Programm für die Tagung etwas durcheinandergebracht. Vor allem für unseren ersten Themenblock am Donnerstagvormittag, bei dem wir einen Ausblick auf das geplante „Erneuerbaren Ausbau Gesetz“ geben wollten, und dazu auch namhafte VertreterInnen der Bundesregierung einladen wollten, heißt es nun: Zurück an den Start! Da der Ökostromausbau rasch wiederbelebt werden muss, werden wir nun mit Experten über die zu setzenden Schritte einer künftigen Bundesregierung sprechen.

Teilnahmegebühr

Mitglieder
Frühbucher€ 250,--*
Regulär

€ 300,--*

 

Nichtmitglieder
Frühbucher€ 500,--*
Regulär€ 600,--*
Studententarif  (<27)**

€ 50,--**

*Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.
** begrenztes Kontingent; Anmeldung unter trainee@kleinwasserkraft.at; Inskribtionsbestätigung mitschicken!

 

Einzahlung:
KÖ Wasserkraft Service GmbH
Raika NÖ-Wien
IBAN: AT15 3200 0000 1123 0182
BIC: RLNWATWW

 

Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnungserhlalt im Voraus auf das Konto einzuzahlen und für eine gültige Anmeldung erforderlich! Die Teilnahmegebühr beinhaltet: Teilnahme am gesamten Tagungsprogramm, Exkursionen am Donnerstag, Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung, 2 x Mittagessen, Abendessen am Donnerstag. Keine Einzeltage buchbar. Stornobedingungen: Bei Abmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung (19. September 2019) sind 50 Prozent des Tagungsbeitrages fällig, danach wird der gesamte Betrag verrechnet. Änderungen vorbehalten.

Tagungsort & Unterbringung

Design Center Linz

Europaplatz 1, 4020 Linz
Google Maps

Anreisemöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten

Veranstalter

KÖ Wasserkraft Service GmbH
Franz-Josefs-Kai 13/12, 1010 Wien
Rückfragen und Auskünfte:
Monika Haumer, Assistenz
Tel.: +43 1 522 07 66 -10
E-Mail: office@kleinwasserkraft.at

Anmeldung

Online mittels unten stehendem Formular
Bei Anmeldungen bis zum 15. September 2019 erhalten Sie den Frühbucherbonus!
Studenten: E-Mail mit Inskribitonsbestätigung, Kontaktdaten an trainee@kleinwasserkraft.at

Programm

1. Tag 3.10.2019

8.00 - 9.00 ANMELDUNG, MESSE, FRÜHSTÜCK
Beginn 9.00

Begrüßungen

Präsident Christoph Wagner,

Landesrat Rudolf Anschober,
Dipl.-Ing. Stefan Stallinger MBA, Energie AG

 

Ökologische Kriterien der Wirtschaft zum Gelingen der grünen Wende

Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl, Head of the Institut for Ecological Economics, Wirtschaftsuniversität Wien

 

Energiewende und Ökostrom - was nach der Wahl passieren muss!

Florian Maringer, Geschäftsführer Erneuerbare Energie Österreich

10.50 – 11.30 KAFFEEPAUSE UND MESSE
 

100 % Ökostrom 2030 - Rahmenbedingungen für den Beitrag der Kleinwasserkraft
Dr. Paul Ablinger, Geschäftsführer Kleinwasserkraft Österreich

 

Das NR-Wahlergebnis und dessen Auswirkungen auf die Klima- & Energiepolitik in Österreich

Dr. Thomas Hofer, Geschäftsführer H & P Public Affairs

 

Fragen und Diskussion mit den Referenten

13.00 MITTAGSPAUSE UND MESSEBESUCH

 


Beginn 14.30


Beginn 14.30


Abfahrt 14.00

Abfahrt 14.00

PARALLELSESSIONS

 

Generationswechsel in der Kleinwasserkraft - was gilt es bei der Übernahme zu beachten

Mag. Berthold Kneidinger, Steuerberatung Kneidinger KG - Mag. Paula Resch, Kleinwasserkraft Österreich

 

Small Hydro Mobility - Errichtung und Betrieb von Stromtankstellen

Mag. Ernst Trummer, Geschäftsführer E-Werk Gröbming - DI Thomas Buchsbaum-Regner, Kleinwasserkraft Österreich

 

Exkursion 1: Betriebsbesichtigung WWS-Wasserkraft GmbH & R. Riegler Elektromaschinenbau GmbH

 

Exkursion 2: Betriebsbesichtigung R. Riegler Elektromaschinenbau GmbH & Global Hydro Energy GmbH

19:00 ABENDESSEN Design Center Linz

2. Tag 4.10.2019

08.00 - 09.00         MESSE, FRÜHSTÜCK
Beginn 9.00 10 Argumente gegen die E-Mobilität, die Sie gleich vergessen können!

Herbert Starmühler, Herausgeber des energie:bau Magazins & Buchautor

  Mission E-Mobiilät - Notwendige Handlungsfelder zur Etablierung der E-Mobilität in und aus Österreich

DI Heimo Aichmaier, Geschäftsführer Austrian-Mobile-Power

  Tanken an der Quelle - Small Hydro Mobility

DI Thomas Buchsbaum-Regner, Kleinwasserkraft Österreich

  Fragen und Diskussion
10.20 – 11.00 KAFFEEPAUSE UND MESSEBESUCH
 

Versicherungslösungen für Kleinwasserkraftwerke

Ing. Alexander Punzl, IRM-KOTAX

 

Kraftwerk Kemating - Neues Leben in altem Kraftwerk

Ing. Maximilian Medl, MSc, Energie AG

  Geschiebe- und Sedimentmanagement in der Kleinwasserkraft

Priv. Doz. DI Dr. Christoph Hauer, Leiter CD-Labor für Sedimentforschung und -management, BOKU Wien

  Erste Monitoring-Ergebnisse und Betriebserfahrung der FISHCON-Schleuse

Bernhard Mayrhofer,MSc, Geschäftsführer FISHCON GmbH

  Wartung und Instandhaltung von Fischaufstiegshilfen

DI Bernhard Monai, Geschäftsführer der Wasserwirt Projektmanagement GmbH

  Fragen, Diskussion und Verabschiedung
13.00 MITTAGESSEN UND AUSKLANG

Umweltzeichen Richtline UZ62

Green Meetings / Green Events

Information für TeilnehmerInnen an der Veranstaltung

 

  • Entscheiden Sie sich wenn möglich für eine umweltschonende Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln oder bilden Sie Fahrgemeinschaften
  • Wen Sie nicht auf das Auto verzichten können oder wollen, oder wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, können Sie den dadurch entstandenen CO2 Ausstoß durch Kompensationszahlungen ausgleichen
  • Entscheiden Sie sich wenn möglich für ein umweltzertifiziertes Hotel (Österreichisches Umweltzeichen, Europäisches Ecolabel, EMAS, u.a.)
  • Nutzen Sie die umweltschonenden Angebote ihres Hotels (Wechsel von Handtüchern und Bettlaken nur bei Bedarf u.a.)
  • Schalten Sie alle Lichter, elektronischen Geräte (TV, Klimaanlage, Heizung, Computer, u.a.) aus, wenn sie das Hotelzimmer vorübergehend verlassen
  • Mehrweg = Umweltschutz: Bevorzugen Sie offen ausgeschenkte Getränke, Speisen auf Geschirr, Milch und Zucker ohne Portionsverpackung, etc.
  • Entsorgen Sie Ihren Abfall (PET, Glas, Papier, Metall, Batterien u.a.) über die getrennte Sammlung, die im Hotel und im Veranstaltungsort angeboten wird.
  • Nutzen Sie den öffentlichen Verkehr oder gehen Sie zu Fuß
  • Verwenden Sie wenn möglich online Registrierungen bzw. digitale Materialien anstelle von Papierausdrucken/ Handouts
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Schreibutensilien
  • Geben Sie Ihre Badgets / Namenschilder nach Ende der Veranstaltung am Infoschalter ab.

 

Ansprechperson:

Monika Haumer
Tel.: +43 1 522 07 66 -10
E-Mail: office@kleinwasserkraft.at

Rückblick Jahrestagung 2018

Das Interesse an der Jahrestagung in Schladming 2018 war überwältigend. Die schönsten Eindrücke haben wir gesammelt und zum nachschauen in diesem Viedeo zusammengestellt. Weiter unten finden Sie das Programm und alle Präsentationen zum Download.