Small Hydro Mobility

Stromtankstellen bei Kleinwasserkraft? Passt!

Aufgrund ihrer technischen Voraussetzungen eignen sich Kleinwasserkraftwerke optimal zur Bereitstellung von 100% erneuerbaren Strom für eine emissionsfreie Elektromobilität. Durch die Errichtung von E-Tankstellen bei Kleinwasserkraftwerken können die bestehende Netzinfrastruktur genutzt, Netzverluste minimiert und damit eine effiziente Bereitstellung von 100% Ökostrom garantiert werden.

 

Das Projekt "Small Hydro Mobility", powered bei Klima- & Energiefonds wird im Rahmen des Programmes Elektromobilität in der Praxis durchgeführt. Ziele des gegenständlichen Projekts sind:

  • Ermittlung des technisch/wirtschaftlichen Potentials von E-Tankstellen an Kleinwasserkraftwerken.
  • Abwicklung von 7 Work-Shops im gesamten Bundesgebiet für Kraftwerksbetreiber*innen.
  • 14 Vor-Ort Beratungen von Kleinwasserkraftbetreiber*innen zur Abschätzung der praktischen Umsetzbarkeit.
  • Bewusstseinsbildung bei relevanten Stakeholdern für den Abbbau von Hemmschwellen.
  • Durchführung einer zielgerichteten PR-Kampagne.