Wasserkraft-burgenland

Der Große Energieschatz unserer Zukunft

English

Kleinwasserkraft im Burgenland

Bereits seit vielen Jahrhunderten wird im Burgenland die Wasserkraft genutzt. Auch Kleinwasserkraftwerke leisten einen überaus wertvollen Beitrag zur Ökostromerzeugung.

16 anerkannte Kleinwasserkraftwerke

  • liefern jährlich ca. 13 Mio. kWh Ökostrom ins öffentliche Netz
  • versorgen ca. 3.800 Haushalte
  • vermeiden jährlich ca. 9.300 Tonnen CO2 im Vergleich zur Stromproduktion mit fossilen Energieträgern

(Quellen: E-Control, Kleinwasserkraft Österreich)

Lebenselixier Wasser

Im östlichsten Bundesland Österreichs ist Wasser ein überaus wertvolles Gut. Der Neusiedler See zieht als beliebtes Erholungsgebiet ebenso zahlreiche BesucherInnen an wie die Thermen Bad Sauerbrunn, Lutzmannsburg, Bad Tatzmannsdorf und Stegersbach.

Darüber hinaus ist das Burgenland reich an kohlensäurehältigen Mineralwässern. Wasser dient aber seit jeher auch der Energieerzeugung: Aus der Mühlentradition des Burgenlandes gingen in den 1920er und 1930er Jahren die ersten Kleinwasserkraftwerke hervor, die bis heute unentbehrliche Stromlieferanten sind.

Vorzeige-Bundesland in Sachen Ökoenergie

Das Burgenland hat eine Vorreiterrolle im Bereich der erneuerbaren Energien. Paradebeispiel ist die Stadt Güssing, die seit 2001 in den Bereichen Wärme, Kraftstoff und Strom über eine unabhängige Energieversorgung verfügt. Das Modell Güssing, das mit zahlreichen Umweltpreisen ausgezeichnet wurde, hatte eine rasante wirtschaftliche Entwicklung der Region zur Folge.

Ziel ist es, das erfolgreiche Modell bis 2010 auf den gesamten Bezirk auszuweiten. Bis 2013 soll schließlich das Bundesland als Ganzes durch einheimische erneuerbare Energie versorgt werden. Saubere Energieträger wie Kleinwasserkraft, Windenergie, Biomasse und Photovoltaik erhöhen die Versorgungs- und Krisensicherheit, schaffen regionale Arbeitsplätze und sind der zentrale Schlüssel für den Klimaschutz.

Kontakt

Dipl.-Ing. Norbert Bock

Landessprecher Burgenland und Wien
Wien Energie GmbH
Thomas Klestil Pl. 14 1030 Wien
Tel. 01 / 4004 304 62
Fax 01 / 4004 300 98
norbert.bock@wienenergie.at